wand / decke

OMYA S Fensterkitt

OMYA S Fensterkitt

Anwendungsgebiete:
Abdichtung von Einfach und Isoliergläsern in Holz und Metallfensterrahmen,
gemäss DIN 18545, Teil 3, bzw. Tabelle „Ermittlung“ der Beanspruchungsgruppen
zur Verglasung von Fenstern“ (RoTa). Ausgenommen ist Verbundglas
VSG, hergestellt mit Folien oder Giessharzkombinationen. OMY A S ist ein
plastisch bleibender, thixotroper Kitt. Aufgrund seiner thixotropen Eigenschaft ist OMY A S sowohl leicht handverlegbar als auch mit der Kittspritze verarbeitbar

Verarbeitungshinweise:
Vorbehandlung der Haftflächen:
Alle Haftflächen müssen tragfahig, trocken, fett-und staubfrei sein. Porengeschlossene Untergrunde mit KunstharzverdÜDner reinigen. Lose Anstriche und Kittreste beeinträchtigen die Haftfestigkeit und sind zu entfernen. Für die Vorbehandlung des Untergrundes sowie für die Verglasung sind die allgemeinen anerkannten Regeln und Normen zu beachten, z.B. VOB DIN 18363 (Malerarbeiten),
BFS-Merkblatt Nr. 23 (Technische Richtlinien für Fensteranstriche), VOB DIN
18361 (Verglasungsarbeiten) DIN 18545 (Abdichtung von Verglasungen mit
Dichtstoffen) Schrift Nr.17 des Instituts für Verglasungstechnik und Fensterbau, Hadamar (Verglasungsrichtlinien für Mehrscheiben-Isolierglas) sowie die Tabelle zur Ermittlung der Beanspruchungsgruppen zur Verglasung von Fenstern
(RoTa) des Instituts für Fenstertechnik e. V., Rosenheim zuzüglich die Richtlinien der EMPA und der SIA 331.

Erhältlich in:
0.5kg Dose / 1kg Dose / 1kg Wurst
Standard Gebinde:
500gr Dose, 1 kg Wurst
Downloads: