mineralisch
wv

Acticide CL1 Sanierlösung

Acticide CL1 Sanierlösung.

Acticide CL1 Sanierlösung
Zur Reinigung und Sanierung von veralgten, schimmelpilz- und bakterienverseuchten Untergründen

Wirkstoff: 5-Chlor-2-methyl-2H-isothizol-3-non
Verarbeitung:
Vorreinigung: Bei leichtem Pilz-, Moos-, Algen- oder Flechtenbefall (bzw. nach Entfernung massiven Bewuchses auf dem Mauerwerk) sind die Flächen mit Wasser abzuwaschen.
Nachwaschen: mit Wasser, event. Dampfstrahlen und gut trocknen lassen.
(Achtung: Oberfläche nicht beschädigen)
Untergrund-Sanierung: „Acticide CL-1“ 2-3 x nass in nass auftragen (mit Bürste oder durch Besprühen) – Gut Trocknen lassen !
Nicht abwaschen, CL-1 bleibt als Depot –Wirkstoff auf dem Untergrund.
Fungizider, algizider Anstrich:
Vor dem Auftragen muss geprüft werden, ob die Verwendung weiterer Grundierungen (z.B. Tiefgrund) zweckmässig ist, oder ob generelle Änderungen am Bauwerk durchzuführen sind.
Innen: Dispo-Hit schimmelfest (fungizid)
Aussen: Fiosil Fassadenfarbe algizid
Verbrauch: 5 – 10 m2 / Liter; stark abhängig von der Saugfähigkeit des Untergrundes

Gebinde: 5 lt / 10 lt
Lagerfähigkeit: ca. 1 Jahr Vor Frost schützen !!

Verdünnbarkeit: Acticide CL-1 ist gebrauchsfertig (nicht verdünnen !)
Geräte-Reinigung: Geräte-Reinigung: mit Wasser

Erhältlich in:
farblos
Konsistenz:
wässerig
Standard Gebinde:
5 lt, 10 lt
Downloads:
Per E-Mail bestellen