Liefer- und Zahlungskonditionen

Auslieferungen

Montag bis Donnerstag: 
Vormittags: Zürich Ober- und Unterland, Winterthur und nach Bestellungseingang
Nachmittags: Stadt Zürich bis Aargau und nach Bestellungseingang

Freitag:
Vormittags: Stadt Zürich bis Aargau und nach Bestellungseingang
Nachmittags: Zürich Ober-und Unterland, Winterthur und nach Bestellungseingang

  1. Preisänderungen bleiben vorbehalten
  2. Alle Preise verstehen sich exklusive MWST und VOC.
  3. Camionsendungen erfolgen franko Domizil ab einem Warenwert von mind. CHF 1000.00 (Region Zürich: CHF 500.–).
    Bei Camionsendungen unter einem Warenwert von CHF 1000.– – (resp. CHF 500.–) werden die effektiven Frachtkosten verrechnet.
    Bei Camionsendungen (Fremd- und Eigencamion) wird ein Frachtkostenanteil von CHF 30.— resp. die Frachtkosten entsprechend der ASTAG Kalkulationsgrundlagen auf der Faktura belastet.
    Es erfolgt auf allen Bezügen ein Energiekostenzuschlag von CHF 0.05 / Kg (sep. Ausgewiesen)
  4. Für Postsendungen werden immer die ganzen Portokosten des Post-Dienstes belastet.
  5. Zurückgesandtes, verrechnetes Material darf erst nach erfolgtem Eingang und nur gemäss erhaltener Gutschrift in Abzug gebracht werden.
  6. Bei Farbtonbestellungen behalten wir uns eine bis 10 %-ige Abweichung der Liefermenge vor.
  7. Alle Sendungen reisen auf Rechnung und Gefahr des Käufers, auch wenn Franko-
    Lieferung vereinbart ist. Für Schäden und Verzögerungen, die während des Transportes
    entstehen, haften wir nicht, sondern nur die beteiligten Transportunternehmer, die vom
    Käufer bei Empfangnahme der Ware verantwortlich zu machen sind.
  8. Ablade- und Aufladezeiten sind mit max. 5 min./100 kg kalkuliert. Wir behalten uns vor, sollten diese Ab- und Aufladezeiten öfters überschritten werden, diese Überzeiten zu verrechnen.
  9. Wir übernehmen die Garantie für die sachgemässe Zusammensetzung der gelieferten
    Ware und ihre Eignung zum ausdrücklich zugesicherten Verwendungszweck. Eine
    weitergehende Haftung wird nicht übernommen, insbesondere nicht für die mit dem
    gelieferten Material ausgeführten Anstriche, da der Lieferant auf die fachmännische
    Verarbeitung keinen Einfluss hat.
    Nach Ablieferung der Ware ist diese spätestens innerhalb von 5 Tagen zu prüfen. Mängel-
    rügen haben schriftlich bis spätestens 10 Tage nach Ablieferung an die F. Fiocchi AG zu
    erfolgen. Erfolgt die Mängelrüge nach diesem Zeitpunkt, wird jede Gewährleistung und Haftung ausdrücklich ausbedungen. Geringe Farbtonabweichungen gelten nicht als Qualitätsmangel.
    Farbton, Aus- und Nachmischungen sind vor ihrer Applikation zu kontrollieren.
    Leichte Farbtondifferenzen sind auf Grund der Verwendung natürlicher Rohstoffe möglich.
    Eine Haftung kann deshalb nicht übernommen werden.
    Wir haften nur für einen allfälligen Minderwert der Ware und unsere Haftung ist in jedem Falle, auch bei Verspätung der Lieferung, beschränkt auf den Fakturawert der Ware.
    Rücksendungen dürfen nur mit unserem ausdrücklichen Einverständnis vorgenommen werden.
  10. Bei Änderung der finanziellen Lage des Käufers oder Nichteinhaltung der Zahlungs-Konditionen und –Termine können wir für weitere Lieferungen entweder Sicherheit oder Vorauszahlung verlangen und bis zu ihrer Leistung die Lieferung aufschieben oder vom Verkauf bzw. Vertrag zurücktreten. Bei Nichtbezahlung der Fakturen auf Verfall ist der Verkäufer berechtigt, Verzugs- zins nebst eventuell entstehenden anderen Spesen zu berechnen.
  11. Zahlungskonditionen: 30 Tage NETTO. 3 Mahnstufen bis zur Betreibung.
  12. Gerichtsstand ist Dietlikon.